[[[["field58","contains_not"],["field59","contains","Meine Daten"]],[["show_fields","field19,field21,field2,field3,field4,field22,field7,field5"],["hide_fields","field58,field59"]],"and"],[[["field2"],["field3"],["field4"]],[[]],"and"]]
1
Was ist Ihnen bei Ihrer Autoversicherung besonders wichtig?
Wichtig2
Meine Daten
Anrede
Vor- und ZunameVor- und Nachname
Straße
PLZ / Ort
Geburtsdatum
Telefonnummerfür Rückfragen
Fahrzeugdaten
Hersteller
Herstellerschlüssel-Code-Nr.(Zulassungsbescheinigung Feld 2.1)
Typ
Typschlüssel-Code-Nr.(Zulassungsbescheinigung Feld 2.2)
PSStärke in PS oder KW
Derzeitiger Kilometerstand
Erstzulassung
Erstzulassung auf mich
Amtl. Kennzeichen
Weitere Merkmale
Berufliche Tätigkeit
BerufsbezeichnungDatum / Uhrzeit
Fahrzeugnutzung
* Wer sind die weiteren Fahrer (Partner/Kind/Eltern/Geschwister/Sonstige)Angabe + Geb.-Datum
0 /
Jährliche Kilometerfahrleistung
Selbst genutztes Wohneigentum
Nächtlicher Abstellplatz
Favorite Fruitspick one!
Versicherungsschutz
KaskoversicherungVoll- und/oder Teilkasko
Selbstbeteiligung Teilkasko
Selbstbeteiligung Vollkasko
Zusatzleistungen
Schadensfreiheitsklasse
Sie möchten uns noch etwas zusätzliches mitteilen?
Anmerkung
0 /
Previous
Next

 

Lassen Sie Ihre Autoversicherung von einem Experten unverbindlich und kostenlos prüfen. Sie erhalten zu jeder Anfrage 3 Angebote. Den Wechsel übernehmen wir für Sie.

Für jeden Versicherungswechsel gehen 10,- Euro an das SOS Kinderdorf Baden-Württemberg.

Ihre Vorteile

  • über 180 Autoversicherungstarif im Vergleich
  • Auswahl durch einen Fachmann
  • unverbindlich und kostenlos
  • bis zu 800,- € jährlich sparen
  • regionaler Ansprechpartner für Service und Schadenabwicklung
  • komplette Abwicklung wird von uns übernommen
21138_soskinderdorf_maximiliangeuter_05-016_img_5255-1920pixel
5390_kd-w_rttemberg_marion-vogel_131-1920pixel

 © Marion Vogel / SOS-Kinderdorf e.V.

Breites Angebot an Hilfen
SOS-Kinderdorfmutter schenkt Zuwendung und Geborgenheit
Der Alltag in der SOS-Kinderdorffamilie unterscheidet sich kaum von dem anderer Großfamilien: Die Kinder und Jugendlichen leben in einem Haus mit bis zu fünf leiblichen und Kinderdorfgeschwistern und der SOSKinderdorfmutter bzw. dem SOS-Kinderdorfvater zusammen. Diese sind rund um die Uhr für sie da und schenken ihnen Sicherheit, Geborgenheit und Zuwendung. In jedem Haus wird selbst gekocht und gewaschen, die Jungen und Mädchen besuchen die Kita oder Schulen in der Umgebung.
Die meisten Kinder haben schlimme Erfahrungen gemacht, bevor sie zu uns ins SOS-Kinderdorf kamen. Damit sie diese verarbeiten können, erhalten viele von ihnen neben der gezielten pädagogischen Förderung zusätzliche Hilfen durch den therapeutisch geschulten Fachdienst.
Alle SOS-Kinderdorffamilien und Wohngruppen bilden eine
Dorfgemeinschaft, in der sich die Jungen und Mädchen geborgen fühlen. Der gute und liebevolle Kontakt zwischen Kindern und deren Eltern wird von uns sehr ernstgenommen und gefördert. Die Kinder bleiben oft bis zum Start in ihr selbstständiges Leben in der SOS-Kinderdorffamilie und unterhalten auch nach ihrem Auszug familiäre und nahe Beziehungen zu ihrer Kinderdorfmutter sowie den Kinderdorfgeschwistern.

Wir freuen uns sehr auf ein persönliches Kennenlernen!
SOS-Kinderdorf Württemberg

www.sos-kd-wuerttemberg.de

 © Maximilian Geuter / SOS-Kinderdorf e.V.

Wir – in Ihrer Nähe
Im SOS-Kinderdorf Württemberg bieten wir seit 1960 Jungen und Mädchen ein zweites Zuhause, die aus verschiedenen Gründen einige Zeit oder längerfristig nicht bei ihren leiblichen Eltern wohnen können. Zu unserem Kinderdorf gehören neben den zehn SOS-Kinderdorf-familien zwei familienorientierte Kinder- und Jugendwohngruppen, der Kindergarten Am Wasserturm , ein Waldkindergarten sowie flexible ambulante Hilfen wie z. B. die Unterstützung von Familien in ihrem Lebensumfeld und Projekte in Schulen.